Funktionssicher bei Wind und Wetter: Scheibenbremsen und Endschalter für Windkraftanlagen

Die Windkraftexperten von Stromag WEP entwickeln in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden zuverlässige Rotor- und Azimutbremsen, Rotorlock-Verriegelungssysteme und Endschalter für jede Anwendungssituation im Windmarkt. Sie werden in unserem konzerneigenen Prüfcenter in Frankreich unter Realbedingungen getestet, denn Windkraftanlagen sind besonders starken Witterungseinflüssen ausgesetzt. Federdruckbremsen von Stromag Dessau für Azimut- und Pitchantriebe runden das Portfolio ab. Das Ergebnis sind sichere, intelligente Antriebslösungen, die auch unter extremen Bedingungen störungsfrei laufen.